Was ist was? FAQ

Was ist MyDirtyHobby?

MyDirtyHobby, kurz MDH, wurde 2006 gegründet und ist heute Europas größte Amateur Sex Community. Auf dem Portal bieten Amateure den anderen Mitgliedern ihre privaten Sexvideos und erotischen Bilder an. Die Mitglieder auf MDH haben außerdem die Möglichkeit miteinander in Echtzeit zu kommunizieren und sich auszutauschen - per Webcam, LiveChat oder Privatnachricht. Täglich sind etwa 6.000 Mitglieder gleichzeitig online. Täglich laden die MDH-Amateure etwa 2.300 brandneue Sexvideos und -Bilder hoch. Vor kurzem wurde das 5-millionste Mitgliederprofil seit Gründung eingerichtet.
Wenn MDH-Mitglieder ihre privaten Sexvideos und/oder erotischen Bilder hochladen wollen und/oder einen Webcam Chat anbieten möchten, müssen sie sich vorher als Amateur bei MDH anmelden. Das ist der einzige Unterschied
Seit 2013 sind einige der größten Stars der Amateurporno-Szene nur auf MyDirtyHobby als Mitglied angemeldet und anzutreffen. Momentan gibt es 10 MDH Exklusiv-Amateure: Aische-Pervers, Bang-Boss, Bibixxx, CaroCream, LilliePrivat, Lucy-Cat, Natalie_Hot, Nightkiss66, Schnuggie91 und Taylor-Burton.
Da wir auf MyDirtyHobby nur 100% echte Amateure und keine Fakes dulden, haben wir bereits 2006 den sicheren „Fake-Check“ eingeführt. Amateure, die sich auf MDH anmelden, müssen eine Ausweis-Kopie und einen ID-Shot vorweisen. Außerdem muss auf einem ihrer Profilbilder ihr Gesicht/Körper + Zettel mit ihrem Amateurnamen  drauf, deutlich zu erkennen sein. Die Antwort lautet also „ja“!
Ja. Deine Anmeldung bei MDH ist kostenlos, unverbindlich und Abo-frei. Du entscheidest selber, ob Du aktives Mitglied dieser unartigen Gemeinschaft werden möchtest.
Sobald Du Dir ein Amateursex Video oder eine Bilder-Galerie bei MyDirtyHobby ansehen möchtest, benötigst Du Guthaben, die sogenannten DirtyCents. Das gleiche gilt für Webcam Chats und auch bei einigen Privatnachrichten an die Amateure. Oft werden wir gefragt, warum die Sexvideos, erotischen Bilder und Webcam Chats bei uns DirtyCents kosten, auf Video-Tubes könne man doch auch kostenlos Videos und Bilder anschauen. Und genau da liegt auch der Unterschied! MyDirtyHobby ist keine Tube, auf der irgendwelche Videos zusammengewürfelt werden, sondern eine Amateur Sex Community, in der Amateure ihre privaten selbstgedrehten Sexvideos und erotischen Bilder hochladen, um sie mit den anderen Mitgliedern zu teilen. Die Amateure stecken sehr viel Zeit, Leidenschaft und Kreativität in ihre Videos und Bilder. Schließlich handelt es sich bei Amateurpornos nicht, um im Studio abgedrehte Fließband- Profi-Pornos ohne Seele, sondern um echte Privatpornos, die wahre Lust und Begierde zeigen! Da ist es nur gerecht, Aufwand, Zeit und Kreativität, die dahinterstecken auch entsprechend zu honorieren. Außerdem: wäre es nicht schade, wenn Dein Lieblings-Amateur mit seinem schmutzigen Hobby aufhören müsste, weil er es sich nicht mehr leisten kann?! Keine Videos, Bilder, Webcam Chats mehr! Denke mal darüber nach.
Bei MyDirtyHobby wird mit DirtyCents (DC) bezahlt. DirtyCents sind keine Euro Cent, sondern eine eigene virtuelle Währung. Wenn Du Dir ein Video, Bilder oder eine Webcam Show ansehen möchtest, musst Du vorher Guthaben, DirtyCents aufladen. 10 Euro entsprechen beispielsweise 1.000 DirtyCents (DC). Die Amateurpornos kosten zwischen 60 und 300 DC pro Minute, Erotik-Bilder sind bereits für 10 bis 100 DC zu haben. Die Webcam Shows kosten zwischen 99 und 300 DC pro Minute. Privatnachrichten sind zum Teil kostenlos. Die Amateure auf MDH entscheiden selber, für wieviel DC sie ihre Videos, Bilder und Webcam Shows anbieten wollen. Das MyDirtyHobby Team testet jedes hochgeladene Material auf seine Qualität, so dass sichergestellt ist, dass nur hochwertiger Content auf MDH angeboten wird. Videos und Webcam Shows zum Beispiel gibt es fast ausschließlich in HD.